Rolex | Uhren günstig kaufen

Rolex liefert seit 2018 weltweit nur noch einen Bruchteil der üblichen Uhren-Stückzahlen aus. Das ist auch der einzige Grund, weshalb einfachste Rolex-Stahlmodelle und selbst viele Gold-Modelle oftmals nicht direkt gekauft werden können. Verfügbarkeiten bei Händlern sind häufig schlecht; Rabatte i.d.R. komplett ausgeschlossen und verlässliche Lieferzeitangaben bzw. valide Auskünfte seitens Rolex sind nicht existent.

Bestellungen von Stahluhren oder auch einigen Stahl-Golduhren machen zur Zeit wenig Sinn. Lieferungen wären seitens Rolex rein willkürlich und können zwischen 2-100 Wochen oder länger variieren – letztendlich wären alle enttäuscht. Ob sich die Liefersituation im Laufe des Jahres bessert, ist abzuwarten…

Die aktuelle Situation hat rein gar nichts mit erhöhter Rolex-Nachfrage oder Produktionsengpässen zu tun, wie es einige Verkäufer/Innen versuchen zu erklären. Im Gegenteil: Weder ist die Nachfrage plötzlich derart viel höher als die Vorjahre, noch gibt es für einen Hersteller wie Rolex Schwierigkeiten, bei der relativ einfachen Modellpalette Stückzahlen auf früheren Niveaus oder höher zu produzieren.

Falls durch Rolex-Händler Aussagen zu hohen Lieferzahlen trotz begrenzter Verfügbarkeit getätigt werden, dann aus reinen Marketingzwecken, um eine vermeintliche hohe Nachfrage und Begehrlichkeit zu suggerieren. Rolex hat und wird nie valide, korrekte Informationen zu Lieferstückzahlen und damit zu Umsätzen veröffentlichen.

Das Verhalten von Rolex hat rein interne firmenpolitische Gründe, die mehr als fraglich sind und Kunden und Geschäftsinhaber gleichermassen verärgern.

Es ist lächerlich, dass einfachste Rolex Uhren in Rolex-Fachgeschäften nicht oder nur mit unbestimmter Wartezeit gekauft werden können, während Internetanbieter oder Privatkunden versuchen, die Stücke massiv über Preis anzubieten. Eine seriöse, weitsichtige und kundenorientierte Markenführung sieht aus unserer Sicht anders aus.

Wir unterstützen diese Rolex-Politik und Arroganz nicht und empfehlen, ggf. eine der anderen, etablierten Luxusuhrenmarken in Betracht zu ziehen, die ein mindestens gleichwertiges Preis-Leistungs-Verhältnis haben und professioneller agieren: Neue Luxusuhren bis 20% Rabatt.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.