Ringe günstig kaufen

Bis zu 50% Rabatt! (NEU und UNGETRAGEN)

Sie dienen als Zeichen für die ewige Liebe, sind seit jeher ein Statussymbol, das Wohlstand ausstrahlt, und ausserdem einfach ein wunderschönes Schmuckstück, das Männer- und Frauenhände gleichermassen zieren kann: Ein Ring ist eine der beliebtesten Arten von Schmuck überhaupt. Sie werden in ganz unterschiedlichen Formen, Grössen und Designs sowie aus verschiedenen Materialien angeboten, sodass für jeden Geschmack und jede Gelegenheit stets das passende Stück dabei ist.

Anlässe, um Luxus-Ringe zu verschenken

Der Klassiker, um einen eleganten Luxus-Ring zu verschenken, ist natürlich die eigene Hochzeit. Wer seiner Angebeteten einen Heiratsantrag macht, überreicht ihr dabei gern einen edlen Verlobungsring, der dann mit den Augen der geliebten Frau um die Wette strahlen kann. Als Verlobungsring werden meist etwas auffälligere Fingerringe gewählt, die noch mit einem üppigen Edelstein oder einem Diamanten verziert sein dürfen. Die Eheringe, die Mann und Frau anschliessend ein Leben lang am Finger tragen, sind in der Regel etwas schlichter. Diamanten oder gleich mehrere Brillanten können natürlich trotzdem gut in den hochwertigen Trauring der Dame eingearbeitet werden. Ob die Eheringe aus Platin, Weissgold, Gelbgold oder einem anderen Material bestehen, bleibt jedem Paar selbst überlassen. Während früher Goldringe typisch für die Eheschliessung waren, haben zukünftige Ehepaare heute die freie Wahl.

Ein luxuriöser Ring kann natürlich auch zum Geburtstag, zum Weihnachtsfest oder als Anerkennung zu einem besonderen Ereignis verschenkt werden. Wer beispielsweise seiner geliebten Frau nach der Geburt eines gemeinsamen Kindes ein ganz besonderes Präsent überreichen möchte, kauft vielleicht einen tollen Ring für sie.

Auch zu einer bestandenen Prüfung kann ein Ring gut verschenkt werden. Übrigens sind gerade auffällige Luxus-Ringe nicht nur an zierlichen Damenhänden schön anzusehen. Ein prächtiger, grosser Ring aus Gold oder einem anderen wertvollen Material, sieht auch an einer kräftigen Männerhand gut aus. Natürlich müssen Luxus-Ringe nicht immer nur an andere Menschen verschenkt werden. Wer sich vielleicht selbst belohnen oder sich einfach mal etwas gönnen möchte, kann sich einen Ring ganz nach seinem Geschmack kaufen. Mit jedem Blick auf das kostbare Schmuckstück am eigenen Finger wird die Erinnerung an einen erzielten Erfolg oder eine gut überstandene Krise wieder lebendig.

Welche besonderen Ringarten gibt es?

Die Auswahl an verschiedenen Designs und Stilen ist beim Ring (fast) unendlich gross. Von eher kostengünstigen Silberringen ganz ohne Stein, über goldene Stücke, die mit schönen farbigen Edelsteinen wie Saphiren oder Smaragden versehen sind, bis hin zur absoluten Luxusversion eines Platin-Rings mit fein geschliffenen Diamanten darauf, ist das Angebot riesig. Zu den beliebtesten Ringarten zählen die Solitär-Ringe. Ein Solitärring ist normalerweise ein eher filigraner Ring, der von einem einzelnen, funkelnden Diamanten geziert wird. Dieser Diamant ist meist im Brillantschliff gefertigt und in einer Krappenfassung auf dem Ring befestigt. Dieser schön glänzende Ring wird gern als Verlobungsring verwendet. Mittlerweile werden jedoch auch Ringe als Solitär-Ring bezeichnet, die mit einem einzelnen Edelstein (keinem Diamanten) versehen sind.

Als Geschenk zu einem besonderen Anlass oder zur Erinnerung an ein aussergewöhnliches Ereignis sind auch Alliance-Ringe optimal geeignet. In den Vereinigungsringen sind traditionellerweise mehrere Diamanten oder andere - einander gleichende - Edelsteine eingefasst. Heutzutage nutzen viele Menschen einen Alliancering als Erinnerungsring, der immer mehr erweitert beziehungsweise mit zusätzlichen Diamanten versehen wird. So kann zum Beispiel zur Geburt jedes Kindes ein weiterer edler Stein hinzugefügt werden. Auf diese Weise bekommt der Memoire Ring eine ganz individuelle Bedeutung für die jeweilige Trägerin.

Wer ein auffälliges, grosses Schmuckstück sucht, liegt hingegen mit einem Cocktailring genau richtig. Cocktailringe zeichnen sich vor allem durch ihre unübersehbare Präsenz aus. Denn in der Regel sind sie besonders gross und oftmals auch bunt. Bei der Material- und Farbkombination sind der Fantasie im Grunde keine Grenzen gesetzt. Ganz nach Geschmack, Mode, Anlass oder restlichem Outfit kann der Ring mit Steinen wie einem blauen Saphir, einem dunkelroten Rubin oder einem tollen Bernstein kombiniert werden. Wer es noch opulenter mag, kauft einen Cocktailring, dessen farbiger, bunter Stein mit einer Krone aus anderen, kleineren Steinchen umrandet ist.

Da Cocktail-Ringe so auffällig sind, sollten sie am besten allein an einer Hand getragen werden, damit sie ihre Wirkung voll entfalten können. Übrigens sind sie – je nach Design und Styling – nicht nur für Frauen geeignet. Auch viele Männer unterstreichen ihr Gespür für Stil mit einem passenden, grossen Ring am Finger.

Wo werden Luxus-ringe am besten gekauft?

Wer auf der Suche nach einem luxuriösen Ring ist, hat zahlreichen Möglichkeiten, das prächtige Schmuckstück zu erwerben. Vom Juwelier des Vertrauens, über klassische Schmuckgeschäfte bis hin zum im Internet angebotenen Ring ist die Auswahl sehr gross. Wer in der Schweiz lebt, findet im Herzen von Zürich beispielsweise unser Schmuckgeschäft, indem wir Kunden eine grosse Auswahl an verschiedenen Luxus-Ringen anbieten können. Wer direkt im Geschäft einen Ring kauft, hat natürlich den Vorteil, ihn sofort mit eigenen Augen sehen und bei Bedarf anprobieren zu können. Auch die Beratung vor Ort kann ein Pluspunkt sein.

Noch grösser ist die Auswahl jedoch im Online-Shop. Wer hier Schmuck kauft, findet nicht nur ein noch viel grösseres Angebot vor, das auch weitere Kombinationsmöglichkeiten beinhaltet, sondern kann sich die bestellte Ware auch ganz bequem nach Hause liefern lassen. Gerade wer nicht in Stadtnähe wohnt oder (beispielsweise aus Zeitmangel) nur selten die Gelegenheit hat, ausgiebige Shoppingtouren zu unternehmen, profitiert von der angenehmen Möglichkeit, im Internet einen Ring zu bestellen.

Doch ob online oder persönlich beim Juwelier: Wer hochwertige Schmuckstücke wie Luxus-Ringe kauft, sollte immer auf einen seriösen Anbieter achten. Gerade wenn etwa eine hohe Summe in einen Ring investiert werden soll, muss der Käufer sicher sein können, dass die Qualität stimmt. Das Vertrauen in den Schmuckhändler ist also sehr wichtig, damit der Kunde sich beim Ringkauf wohl und gut aufgehoben fühlt.