Rolex | Uhren günstig kaufen

Rolex liefert seit 2018 weltweit nur noch einen Bruchteil der üblichen Uhren-Stückzahlen aus. Nur aus diesem Grund können einfachste Rolex-Modelle und selbst viele Gold-Modelle oftmals nicht direkt gekauft werden. Verfügbarkeiten bei Händlern sind häufig schlecht; Rabatte i.d.R. komplett ausgeschlossen und verlässliche Lieferzeitangaben bzw. valide Auskünfte seitens Rolex sind nicht existent.

Diese Situation hat rein gar nichts mit erhöhter Rolex-Nachfrage oder Produktionsengpässen zu tun - im Gegenteil: Weder ist die Nachfrage höher als die Vorjahre, noch gibt es für einen Hersteller wie Rolex Schwierigkeiten, bei der relativ einfachen Modellpalette Stückzahlen auf früheren Niveaus oder höher zu produzieren.

Das Verhalten von Rolex hat rein firmenpolitische interne Gründe, die mehr als fraglich sind und Kunden und Händler gleichermassen verärgern. Viele Kunden wählen daher immer häufiger andere Luxusuhrenmarken und meiden Rolex. Ob sich die Liefersituation im Laufe des Jahres bessert, ist reine Spekulation…

Bestellungen von Stahluhren oder Stahl-Golduhren machen zur Zeit wenig Sinn, da Rolex aktuell kein verlässlicher Hersteller ist. Lieferungen wären seitens Rolex rein willkürlich und können zwischen 2-100 Wochen oder länger variieren – letztendlich wären alle enttäuscht.

Wir unterstützen diese Rolex-Politik und Arroganz nicht und empfehlen, ggf. eine der anderen, etablierten Luxusuhrenmarken in Betracht zu ziehen, die ein mindestens gleichwertiges Preis-Leistungs-Verhältnis haben und professioneller agieren: Neue Luxusuhren bis 20% Rabatt.

 

Bitte wählen Sie eine Uhrengruppe aus:

Rolex Uhren günstig online kaufen | Juwelier Damken

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.